Mesocops

Familienberatungsstelle Mesocops

In der Familienberatungsstelle kann man sich an Experten wenden, die imstande sind, auf die verschiedenen Bedürfnisse einer Person, eines Paares oder einer Familie einzugehen, die sich im täglichen Leben ergeben.

Man kann sich einfach anmelden, ohne dass es eine ärztliche Anfrage braucht.

Der Hauptsitz ist in Bozen. Es gibt einen Zweitsitz in Neumarkt, wo psychologische Beratung angeboten wird.

Die Familienberatungsstelle ist eine gemeinnützige Vereinigung, die über den Südtiroler Sanitätsbetrieb, den Betrieb für Sozialdienste und die Familienagentur des Landes Südtirol finanziert wird.

Sekretariatszeiten

Montag – Donnerstag: 09.00 – 12.30 / 14.30 – 18.00

Freitag:  09.00 – 12.30

Wie kontaktiert man die Beratungsstelle ?

Man kann entweder persönlich in die Beratungsstelle kommen, telefonieren oder eine Mail schicken.

Wenn man psychologische oder soziale Unterstützung braucht, wird ein Erstgespräch mit der Sozialassistentin vereinbart. Wenn man hingegen gynäkologische Leistungen oder die der Hebamme beanspruchen möchte oder Rechtsberatung braucht, kann man direkt einen Termin ausmachen.

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erstanbietern. Wenn Sie auf „OK“ klicken, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, wenn Sie auf "Mehr lesen" klicken. Befolgen Sie die entsprechenden Anweisungen, können Sie die Einstellungen auch später ändern. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen